Hungertuch aus 1978 begleitet St. Joseph durch die Fastenzeit

Hungertuch-Darstellungen haben eine lange Tradition - auch in St. Joseph.

In der diesjährigen Fastenzeit begleitet unsere Gemeinde St. Joseph das Misereor-Hungertuch aus dem Jahr 1978. Es wurde von dem Künstler Alemayehu Bizuneh aus Addis Abeba/Äthopien gestaltet und stellt verschiedene Bibelszenen aus dem Alten und Neuen Testament dar.

Im einzelnen sind folgende biblische Geschichten auf dem Hungertuch zu finden:

  1. Kain und der Brudermord (I).
  2. Noah und die Flut (II-IV).
  3. Jesus und Zachäus (V-VIII).
  4. Mich erbarmt des Volkes. Jesus und die Kranken, die Armen (IX) und die hungrige Menge (X).
  5. Jesus, der leidende Gottesknecht (XI)

Das Hungertuch lädt in der Fastenzeit zur persönliche Betrachtung und Meditation ein. Einzelne Bilder werden Thema der Fastenpredigten sein.