Die 12 Geschworenen

Gastspiel des Amateurtheaters "Die Tribüne" im FORUM St. Joseph

Die 12 Geschworenen

Was war geschehen? An einem heißen Tag lag ein Gewitter in der Luft. Ein 17-Jähriger aus einem Slumviertel hat im Streit seinen Vater mit einem auffälligen Springmesser erstochen. Es findet ein Mordprozess statt. Die Anklage hat zwei glaubhafte Zeugen. Sie wollen den Jugendlichen bei der Tat gesehen haben und wie er kurz darauf wegrannte.

Hier beginnt das Stück „Die 12 Geschworenen“. Auf der Bühne ist das Ende der Verhandlung zu sehen, als sich die 12 Geschworenen zur Beratung zurückziehen. Zwölf New Yorker Frauen und Männer mit unterschiedlichem Charakter und Temperament lernen sich kennen. Das einzige, was sie gemeinsam haben, ist der Auftrag, ein einstimmiges Urteil in einem Mordprozess zu fällen. In einem engen, von der Außenwelt abgeschlossenen Raum beraten sie darüber.

„Die Tribüne“ spielt das Stück vom US-amerikanischen Bühnenautor Reginald Rose am 28. September um 19.30 Uhr im FORUM St. Joseph, Isernhagener Straße 63, 30163 Hannover.

Einlass ab 18:30 Uhr, freie Platzwahl

Ab sofort können Sie Eintrittskarten für 12,00 € (ermäßigt 8,00 €) im Pfarramt St. Joseph, Telefon 66 32 82, oder unter mail(ät)st-joseph-hannover.de erwerben.

 

 

 

 

Links zum Thema

http://www.tribuene-hannover.de

 

 

Termin
28.09.2018, 19:30 Uhr
Ort
FORUM St. Joseph
Isernhagener Str. 63
30163 Hannover
Kosten

Eintritt: 12,- €, ermäßigt 8,- €