"Segne du, Maria"

Maiandacht mit schlesischen Marienliedern

Seit langem gibt es in St. Joseph die Maiandacht mit schlesischen Marienliedern. Zur Festlichkeit trägt die Bläsergruppe der Polizei Hannover bei.


 "Segne du, Maria", "Über die Berge schallt" und andere Marienlieder werden von vielen Gläubigen gerne gesungen.  Die St. Joseph-Gemeinde lädt wieder in die St. Joseph-Kirche in der Isernhagener Straße ein.

Am 1. Mai um 18 Uhr lautet diesmal das Predigtthema "Mit Josef verlobt"; der 1. Mai ist auch der Gedenktag 'Josef, der Arbeiter'. Nach der Andacht ist auf dem Kirchplatz Möglichkeit zur Begegnung bei Bratwurst und Getränken.

Im vergangenen Jahr feierten viele Menschen die schlesische Maiandacht in der Basilika St. Clemens. Damit hat die St. Joseph-Gemeinde zur Feier des 300-jährigen Jubiläums beigetragen: 1718 wurde es Katholiken erstmals nach der Reformation erlaubt, ihre Gottesdienste in der neu erbauten St. Clemens-Kirche zu feiern.

 

Termin
01.05.2019, 18:00 Uhr
Ort
St. Joseph-Kirche
Isernhagener Str. 64
30163 Hannover
Veranstalter

Pfarrgemeinde St. Joseph