Firmung

Bild: Johann Andorfer
In: Pfarrbriefservice.de

Mit der Feier der Firmung wird bestätigt, was in der Taufe - meistens auf Wunsch der Eltern - begonnen hat: das eigene Ja zum Glauben und zum Leben als Christ. Die Zusage, dass Gott mit seinem guten Geist den Gefirmten stärkt, bekräftigt der Bischof mit den Worten: Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist!

Etwa alle zwei Jahre bieten wir Jugendlichen eine Vorbereitung auf die Firmung an. Mitmachen kann, wer am Tag der Firmung mindestens in der 9. Klasse ist.

Der Termin der nächsten Firmung ist noch nicht bekannt.